Ebenmäßige und strahlende Haut

  • Produkte für sichtbar reinere Haut, weniger Rötungen und verfeinerte Poren
  • Feuchtigkeitsspendend, sanft klärend und pflegend
  • Entweder als Komplettset zur 8-wöchigen Intensivbehandlung oder zur Einzelanwendung

Produkte

Reinere Haut

Reduziert Unreinheiten, Mitesser und Unterlagerungen

Verfeinertes Hautbild

Feinere Poren und weniger Hautrötungen

Sichtbare Ergebnisse

Höchste Wirkstoffanteile, sorgfältig ausgewählt

Pflegend und feuchtigkeitsspendend

Mild und reizfrei formuliert, vegan

Für jede Haut
Hautidentisch
Ohne Duftstoffe
Hochkonzentriert
Cruelty Free
Nachhaltig

Bewertungen

5/5

Bekannt aus

Du hast die Wahl

Serum

Hochkonzentriertes Produkt zur günstigen Einzelanwendung

Set

Besonders starke Ergebnisse dank 8-wöchiger Intensivbehandlung. Inkl. aller Produkte, Ultraschall und Iontophorese.

So entsteht unreine Haut

Es gibt 3 typische Ursachen für die Entstehung unreiner Haut. Clear Skin Treatment geht genau auf diese Ursachen ein.

Übermässige Talgproduktion

Ursache 1

Zuviel produzierter Hauttalg begünstigt das Verstopfen von Poren und die übermäßige Ausbreitung bestimmter Bakterien. Die Hautflora (Mikrobiota) gerät außer Balance.

Übrigens kann unreine Haut gleichzeitig fettig und trocken (feuchtigkeitsarm) sein.

Die Talgproduktion muss in Balance gebracht werden, ohne die Haut auszutrocknen.

Ausgewählte Bioflavanoide und Niacinamide in Clear Skin Treatment regulieren die Produktion von Sebum. Linolsäure und Linolensäure unterstützen eine starke Hautbarriere. Verkapselte, niedermolekulare Hyaluronsäure und PHAs befeuchten die Haut und reduzieren den Feuchtigkeitsverlust der Haut.

Übermässige Verhornung

Ursache 2

Durch eine übermäßige Verhornung (Hyperkeratose) verstopfen die Poren, weshalb der Talg nicht mehr abfließen kann. Zusätzlich verbleiben Hornzellen in der Pore, wo sich Talg und Zellen anhäufen.

Es entstehen erst Mikrokomedonen, dann sichtbare Unterlagerungen und Mitesser.

Polyhydroxy Säuren (PHA) entfernen sanft übermäßige Verhornungen, ohne die Haut lichtempfindlich zu machen. Dadurch werden verstopfte Poren verhindert.

Zusätzlich regulieren ausgewählte Bioflavanoide, Niacinamide und Linolsäure die Hyperkeratose, damit die Überverhornung möglichst garnicht erst entsteht.

Sichtbare und unsichtbare Entzündungen

Ursache 3

Unreine Haut leidet an, mit dem bloßen Auge nicht sichtbaren, Mikroentzündungen.

Im weiteren Verlauf gerät die Hautflora weiter außer Balance. Es entstehen stärkere Entzündungen, die Haut rötet sich und Pickel und Pusteln werden sichtbar.

Bioflavanoide und Niacinamide hemmen Entzündungsreaktionen und wirken stark anti-inflammatorisch. Außerdem wird die Hautflora reguliert und das Akne Bakterium Propionibacterium acnes gehemmt.

Hautrötungen werden reduziert und die Entstehung entzündlicher Unreinheiten minimiert. Die Haut wirkt ausgeglichener und beruhigter.